Datum & Uhrzeit

Datum 28. Februar 2019
Beginn 20:00
Kasse 19:00

Media-Box

Simon Toldam Trio

2017 hat das Trio des dänischen Pianisten Simon Toldam seine neue CD im Sendesaal aufgenommen. Jetzt ist sie gerade erschienen und das Trio ist aus diesem Anlass auf Europa-Tournee. Was läge näher als die CD OMHU auch am Ort des Entstehens live vorzustellen.

12,50 25,00 

Sie können Tickets telefonisch vorbestellen unter 0421-33005767 oder direkt hier auf der Seite kaufen.

ACHTUNG: Freie Platzwahl. Online bestellte und damit bezahlte Tickets sind von Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen.

Ermäßigung gilt nur für Schüler, Studenten bis 27 Jahre, Schwerbehinderte ab 70% und Bremen-Pass-Inhaber. Ein entsprechender Ausweis für die jeweilige Ermäßigung ist an der Abendkasse und bei Verlangen am Einlass vorzuzeigen.

Mitglieder des Freunde des Sendesaales e.V. erhalten 50% Rabatt auf den Normalpreis bei fast allen Veranstaltungen.
Mitgliedsausweis muss an der Abendkasse vorgezeigt werden.
Hier Mitglied werden.

Auswahl zurücksetzen

Zur Abholung an der Abendkasse
(nur am Konzertabend, eine Stunde vor Beginn):


Im Vorverkauf auch erhältlich bei:


SIMON TOLDAM TRIO
Simon Toldam
– Piano
Nils Davidsen – Bass
Knut Finsrud – Schlagzeug

OMHU heißt das neue Album des dänischen Simon Toldam Trios und ist eine klangliche Erforschung der Langsamkeit. Wo sonst konnte es besser aufgenommen worden als im Sendesaal. Nun, zur Veröffentlichung der CD, gibt das Trio dieses release concert. OMHU ist ein dänisches Wort und bedeutet: genau, sorgsam und bewußt in der Ausführung, Behandlung oder Sorge um etwas zu sein. Die neue Musik des Simon Toldam Trios ist OMHU.

Das Trio des Pianisten Simon Toldam existiert seit 8 Jahren und ist eine der meistbeachteten und interessantesten Formationen des Landes, die in ihrem Zusammenspiel über die Jahre zu einem einzigartigen Organismus geworden ist.

Simon Toldam selber ist einer der spannendsten Musiker aus Skandinavien. Er hat 4 dänische Grammys gewonnen und ist Aktivist des Künstlerkollektivs und Labels ILK. Außer seinem Trio betreibt er das große Simon Toldam Orchester STORK, arbeitet seit Jahren mit der holländischen Schlagzeuglegende Han Bennink zusammen, sowie mit Marc Ducret, Evan Parker, Peter Brötzmann, Nil-Petter Molvaer, Dave Douglas und Jakob Bro u.a.

„Simon Toldam ist eine der eindrucksvollsten Figuren der sehr geschäftigen skandinavischen Improvisations Szene“ Peter Margasak in down beat (USA)