Schnell und leicht zum Konzertticket!

Veröffentlicht am 7. Juni 2024 in Aktuelles, Ticketing.


Der Sendesaal führt ein neues Ticketsystem ein. Das neue Ticketsystem stammt von unserem Kooperationspartner NEUSTA und bietet viel Neues, was Ihnen in Zukunft den Ticketkauf und den Besuch im Sendesaal erleichtern soll. Und was das Team im Sendesaal entlastet, damit es Ihr Konzerterlebnis weiter verbessern kann.

So ähnlich werden die neuen print@home-Tickets aussehen, die Sie in Zukunft sofort nach Ihrer Buchung per E-Mail erhalten werden.

Ihr Nutzen

  • Sitzplatzbuchung: Sie buchen direkt Ihren Lieblingsplatz im Saalplan
  • Kein Anstehen mehr an der Abendkasse zur Abholung bezahlter Tickets
  • Kein Gedränge beim Einlass: Ihr Platz ist bereits gebucht
  • Schneller online buchen
  • Tickets an der Abendkasse kaufen und ausdrucken lassen, auch für weitere Veranstaltungen
  • Für kurzfristige Entscheider: Sie sehen im Saalplan die Auslastung und entscheiden selbst, ob Sie an der Abendkasse kaufen wollen oder doch noch kurzfristig online buchen
  • Ihr(e) Ticket(s) erhalten Sie sofort nach dem Online-Kauf als PDF oder aufs Handy per E-Mail.
  • Die neuen Geschenk-Gutscheine können online gekauft UND eingelöst werden.

Der Saalplan in der Online-Buchung

In diesem Saalplan suchen Sie sich in Zukunft Ihren Lieblingsplatz aus. Plätze in Orange sich buchbar, graue Plätze sind bereits vergeben. Jeder Platz hat eine eindeutige Bezeichnung mit Reihe und Nummer und einen Hinweis, ob Sie besser von links oder von rechts Ihren Platz erreichen.

Damit Sie in Zukunft schnell Ihren Platz finden und möglichst wenige andere Besucher:innen bei der Einnahme Ihres Platzes stören, ist auf den Tickets markiert, ob Sie Ihren Platz besser von links oder von rechts erreichen.

Den Saalplan mit den Nummern finden Sie weiter unten, er wird auch im Foyer an verschiedenen Stellen aufgehängt sein zu Ihrer Orientierung.

Hier können Sie Tickets kaufen

  • https://www.sendesaal-bremen.de
  • An der Abendkasse: ab 1 Stunde vor Konzertbeginn
  • Über unsere Ticket-Hotline: dienstags, 18 – 20 Uhr unter Tel. 0421 330 057 67 (ab 03. September 2024)
  • Stadtbibliothek Mitte, am Ticketstand de Bremer Shakespeare Company (ab September 2024)

Zahlungsmöglichkeiten

  • An der Abendkasse bar oder mit Karte
  • Geschenk-Gutscheine
  • Ausnahme: Gutscheine gekauft bis 30. April 2024 können nur an der Abendkasse eingelöst werden

Online haben Sie diese Auswahl:

  • PayPal
    • Klarna
      • Lastschrift (hier finden Sie eine Erläuterung zur Nutzung)
      • Kreditkarten: Visa und Mastercard
      • Kauf auf Rechnung
      • Sofortüberweisung
    • Sendesaal-Geschenkgutscheine

Ermäßigungen

  • Mitglieder im Verein „Freunde des Sendesaales e. V.”
  • Schüler:innen, Studierende bis 27 Jahre & Auszubildende
  • Personen mit Schwerbehinderung ab einem Grad von 70 Prozent. Kostenlose Begleitperson, wenn dies im Ausweis vermerkt ist („B“)
  • Inhaber:innen des Bremen-Passes
  • City for 2 (bei ausgewählten Konzerten und nur an der Abendkasse, Reservierungen vorab sind leider nicht möglich)

Weitere Hinweise

  • Bitte bringen Sie Ihr(e) Tickets mit – ausgedruckt oder auf dem Smartphone. Wir scannen die Tickets beim Einlass.
  • Bitte setzen Sie sich auf Ihre gebuchten Plätze, die anderen Plätze sind ja möglicherweise von anderen Besucher:innen gebucht.
  • Ermäßigte Tickets sind nur mit einem entsprechenden Nachweis gültig. Die Nachweis-Kontrolle findet am Saaleingang statt. Bitte halten Sie Ihren Nachweis beim Einlass bereit.
  • Telefonische Reservierungen sind in Zukunft nur noch verbindlich möglich: Sie rufen an, wir schicken Ihnen per E-Mail einen Link und Sie zahlen innerhalb der angegebenen Frist, um die Buchung zu bestätigen. Dazu ist ein Kundenkonto im Ticketsystem Voraussetzung.
  • Nicht rechtzeitig bezahlte Tickets werden automatisch vom System storniert.
  • Weitere Fragen zum neuen Ticketsystem beantworten wir in einer Gesprächsrunde mit Kaffee und Kuchen: Do., 21.9.2024 und Do., 31.10.2024 jeweils um 15.30 Uhr im Restaurant Geerdes.

Der Saalplan mit seinen Platznummern

Die Plätze sind fortlaufend nummeriert beginnend bei der Nummer 1 in der ersten Reihe rechts.
Das ist für einen Saalplan etwas untypisch, aber historisch korrekt.

Die Bezeichnungen auf den Tickets werden es Ihnen leicht machen, Ihren Platz zu finden. Es gibt die folgenden Kategorien:

  • Wand links (beinfreiheit)
  • Wand rechts (beinfreiheit)
  • Wand hinten (beinfreiheit)
  • Parkett links
  • Parkett rechts

Bei Fragen zu Ihrem Platz wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter:innen am Einlass.