Datum & Uhrzeit

Datum 6. September 2019
Beginn 20:00
Kasse 19:00

Mr. M’s Jazz-Club feat. Marialy Pacheco, Torsten Goods, Peter Fessler, Marc Marshall

Hier kommt Marialy Pacheco mal wieder in einem ganz anderen Zusammenhang: mit Kollegen wie Peter Fessler oder Torsten Goods und mit dem Gastgeber Marc Marshall, der normalerweise seinen Mr. M’s Jazz Club in Baden Baden betreibt, ihn aber für heute in den Sendesaal verlegt. Musik zur Einstimmung gibt es bereits ab 19:00 Uhr.

12,50 25,00 

Sie können Tickets telefonisch vorbestellen unter 0421-33005767 oder direkt hier auf der Seite kaufen.

ACHTUNG: Freie Platzwahl. Online bestellte und damit bezahlte Tickets sind von Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen.

Ermäßigung gilt nur für Schüler, Studenten bis 27 Jahre, Schwerbehinderte ab 70% und Bremen-Pass-Inhaber. Ein entsprechender Ausweis für die jeweilige Ermäßigung ist an der Abendkasse und bei Verlangen am Einlass vorzuzeigen.

Mitglieder des Freunde des Sendesaales e.V. erhalten 50% Rabatt auf den Normalpreis bei fast allen Veranstaltungen.
Mitgliedsausweis muss an der Abendkasse vorgezeigt werden.
Hier Mitglied werden.

Auswahl zurücksetzen

Zur Abholung an der Abendkasse
(nur am Konzertabend, eine Stunde vor Beginn):


Im Vorverkauf auch erhältlich bei:


Mr. M’s Jazz-Club feat. Marialy Pacheco, Torsten Goods, Peter Fessler, Marc Marshall
Marialy Pacheco -Piano
Torsten Goods – Gesang & Gitarre
Peter Fessler – Gesang & Gitarre
Marc Marshall – Gesang & Gastgeber

Thomas Stieger – Bass
Bruno Müller – Gitarre
Simon Oslender – Hammond
Paul Hochstädter – Schlagzeug
Frank Lauber – Sax, Flöte & MD

Vor fast zehn Jahren rief Marc Marshall den Mr. M.’s Jazz Club in Baden-Baden ins Leben, ein mehrtägiges Festival, bei dem er Größen der internationalen Jazz-Elite präsentiert. Die Band um Saxophonisten und Band-Leader Frank Lauber besteht aus hervorragenden Solsten, die aber nie das Zusammenspiel als Band zu vergessen. Peter Fessler improvisiert und scatted mit seiner Stimme, dass es eine Freude ist und traut sich sogar seinen poppigen Welthit „New York, Rio, Tokio“ mit einem gewaltigen Sambaeinschlag auf die Bühne zu bringen. Marc Marshall ist mal Duettpartner, mal Solist, mal Musikerkollege, der den anderen ihren Platz im Rampenlicht lässt, etwa wenn Torsten Goods sein virtuoses Gitarrenspiel und seine ausdrucksstarke Stimme präsentiert, oder Marialy Pacheco das Publikum in ihrer einzigartigen Bühnenpräsenz und mit afro-kubanischen Rhythmen in die Karibik entführt.

„Es bereitet mir besonders viel Freude ungewöhnliche Konstellationen zu schaffen“, so Marc Marshall. Und so ist aus einigen Weltklasse-Musikern die Mr. M’s All Stars Band entstanden. Dazu präsentiert Marc Marshall als Gastgeber, Moderator und Sänger drei Gesangskollegen ersten Ranges. Hier wird auf höchstem Niveau Jazz mit Leidenschaft zelebriert. Marc Marshall: „Es gleicht einem Wohnzimmerkonzert. Wenn man sich auf Augenhöhe begegnet, steht die Lockerheit und die Freude im Vordergrund. Dann kann man es richtig krachen lassen!“ Entertainment-Jazz mit berühmten Songs, vorgetragen von grossen Jazz-Protagonisten Deutschlands, die ansonsten musizieren mit Stars wie Till Brönner, Randy Brecker, Patti Austin, Mezzoforte, Don Grusin, Nils Landgren, Al Jarreau uvm.