Datum & Uhrzeit

Datum 11. Januar 2020
Beginn 20:00
Kasse 19:00

Klavierfestival – Auf schwarzen und weissen Tasten 11., 15., 18.01.2020

30 Jahre „Auf schwarzen und weißen Tasten“ – Pianistisches Gipfeltreffen im Sendesaal Bremen mit Joseph Moog, Marc-André Hamelin und Severin von Eckardstein.

Hier können Sie Festival-Tickets kaufen, wenn sie alle 3 Konzerte der Reihe besuchen möchten:

Einzeltickets bitte unter den jeweiligen Konzerten kaufen!

45,00 90,00 

Sie können Tickets telefonisch vorbestellen unter 0421-33005767 oder direkt hier auf der Seite kaufen.

ACHTUNG: Freie Platzwahl. Online bestellte und damit bezahlte Tickets sind von Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen.

Ermäßigung gilt nur für Schüler, Studenten bis 27 Jahre, Schwerbehinderte ab 70% und Bremen-Pass-Inhaber. Ein entsprechender Ausweis für die jeweilige Ermäßigung ist an der Abendkasse und bei Verlangen am Einlass vorzuzeigen.

Mitglieder des Freunde des Sendesaales e.V. erhalten 50% Rabatt auf den Normalpreis bei fast allen Veranstaltungen.
Mitgliedsausweis muss an der Abendkasse vorgezeigt werden.
Hier Mitglied werden.

Auswahl zurücksetzen

Zur Abholung an der Abendkasse
(nur am Konzertabend, eine Stunde vor Beginn):


Im Vorverkauf auch erhältlich bei:


Im Januar 2020 feiert eine der erfolgreichsten und beliebtesten Konzertreihen in Bremen ihr 30-jähriges Jubiläum, das Klavierfestival „Auf schwarzen und weißen Tasten“. Seit Jahren wird die Reihe von Radio Bremen und dem Sendesaal Bremen gemeinsam veranstaltet, und mittlerweile sind hier viele renommierte Pianisten und Pianistinnen aus der ganzen Welt aufgetreten. Zum runden Jubiläum kommt mit dem Kanadier Marc-André Hamelin „einer der bedeutendsten Pianisten unserer Zeit“ (Süddeutsche Zeitung) in den Sendesaal. Dazu gesellen sich mit Joseph Moog und Severin von Eckardstein zwei deutsche Klavierkünstler der absoluten Spitzenklasse. Alle drei Pianisten haben schon früher bei den „Schwarzen und weißen Tasten“ gespielt.

In Kooperation mit bremen zwei