Datum & Uhrzeit

Datum 30. Juni 2022
Beginn 20:00
Kasse 19:00

Weiterführende Links

Offizielle Webseite

Media-Box

Harmonien der Welt I: Lodestar Trio “BACH to the roots!”

Nach Pandemie-bedingter Verschiebung in 2020 soll sie nun endlich stattfinden: die Zusammenkunft dreier klanglich und spieltechnisch ganz verschiedener Instrumente aus der  weitläufigen Verwandtschaft der Violine.

Eine Veranstaltung von Radio Bremen und Sendesaal Bremen


Harmonien der Welt 2022 – Konzert I
Lodestar Trio: „BACH to the roots!“
Max Baillie – Violine
Olav Mjelva – Hardanger Fiddle
Erik Rydvall – Nyckelharpa

Max Baillie, klassisch ausgebildeter Geigenvirtuose, nutzt seinen Spaß an der Improvisation, um mit Musik aus dem Barock in die skandinavische Folklore einzutauchen. Dort ist die Nyckelharpa zuhause, deren Melodiesaiten mit einem kurzen Bogen gestrichen und mittels Tasten in der Tonhöhe verändert werden. Das Instrument, dessen Klang durch 12 Resonanzsaiten verstärkt wird, hält man vor dem Bauch. Ähnlich besitzt auch die Hardangerfiddel Resonanzsaiten, ansonsten wird sie aber wie eine Geige gespielt. Mit Erik Rydvall und Olav Mjelva gehören zwei Stars der skandinavischen Folkszene zum Trio, das schon live in BBC Radio und NRK auftrat, ebenso beim Folkbaltica Festival. Weitere Konzertauftritte in Dänemark, Deutschland, Norwegen, England und beim 100. Jubiläum der Niederländischen Bach-Gesellschaft. Das Debutalbum des Trios erscheint im Sommer 2022 bei Naxos.

Programm:
Johann Sebastian Bach
: Musette aus der Englischen Suite no.3 BWV 808
Tarquinio Merula: Ciaconna
Johann Sebastian Bach: Allegro Assai aus der Sonate C-Dur  BWV 1033
Johann Sebastian Bach: Gavotte II aus der Cello-Suite D-Dur BWV 1012
Olav Mjelva: Hjaltaren in E minor
Johann Sebastian Bach: Sarabande aus der Cello-Suite D-Dur BWV 1012
Jean-Baptiste Lully: Loure pour les Pêcheurs aus der Suite zu „Alceste“ LWV50
Norwegian Minuet I (traditional)
Norwegian Minuet II (traditional)
Max Baillie: Rolling to Roros
– Pause –
Johann Sebastian Bach: Bourée aus der Partita E-Dur BWV 1006
Johann Sebastian Bach: Sarabande aus der Cello-Suite c-Moll BWV 1011
François Couperin: Les Barricades Mystérieuses
Johann Sebastian Bach: Prelude aus der Cello-Suite D-Dur BWV 1012
Johann Sebastian Bach: Air „on the G String“ aus der Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068
Erik Rydvall: Jubileumspolska