Datum & Uhrzeit

Datum 4. Februar 2024
Beginn 11:00
Kasse 10:00

Young Voices

Das bremenweite Projekt „Young Voices“ für Kinder und Jugendliche zu Gast im Sendesaal Bremen! Eintritt frei.


Singen weckt Gefühle in uns, die uns menschlich und berührbar machen, singen stärkt unsere Persönlichkeit und macht uns selbstbewusst. Das Projekt „Young Voices“ des Bremer KreisChorVerbands möchte Bremer Kinder und Jugendliche für gemeinsames Singen begeistern. „Young Voices“ holt Kinder und Jugendliche dort ab, wo sie leben: in ihren Stadtteilen, ihren Kitas und Schulen. Seit Herbst 2023 laufen bremenweit die Proben für eine gemeinsame große Aufführung unter dem Titel „Irgendwo auf der Welt gibt’s ein kleines bisschen Glück“, eine interkulturelle, mehrsprachige und zeitgemäße Adaption der Geschichte der Bremer Stadtmusikanten. Im Sendesaal präsentiert eine Auswahl der „Young Voices“-Sänger:innen vorab ihren musikalischen Beitrag.

In Kooperation mit Young Voices Bremen und dem KreisChorVerband Bremen.
Gefördert vom Senator für Kultur.

Schirmherr: Dr. Andreas Bovenschulte, Kultursenator und Bürgermeister