Datum & Uhrzeit

Datum 8. November 2024
Beginn 20:00
Kasse 19:00

Weiterführende Links

Offizielle Webseite

Media-Box

Vincent Larderet: Ravel & Debussy

Ein Produktionskonzert des französischen Pianisten Vincent Larderet, der seinen Ravel-Zyklus im Sendesaal aufnimmt.

Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende bis 27 Jahre, Schwerbehinderte ab 70% und Bremen-Pass-Inhaber:innen. Bitte zeigen Sie den Ausweis für die jeweilige Ermäßigung beim Einlass.

Mitglieder des "Vereins Freunde des Sendesaales e. V." erhalten 50% Rabatt auf den Normalpreis bei (fast) allen Veranstaltungen.
Bitte zeigen Sie den Mitgliedsausweis beim Einlass.
Hier Mitglied werden.

Umtausch oder Rückgabe gekaufter Tickets ist ausgeschlossen.

Mit Klick auf den Button rufen Sie den Sendesaal-Webshop auf. Dort wählen Sie Ihre Plätze im Saalplan aus. Nach der Bezahlung erhalten Sie Ihre Tickets per E-Mail.

Zum Webshop


Vincent Larderet – Klavier

Ravel hören, wie es Ravel selbst gehört hat: das bietet uns der französische Pianist Vincent Larderet. Zum wiederholten Mal kommt er in den Sendesaal, um an seiner Gesamteinspielung des Klavierwerks seines Landmanns zu arbeiten. In einem Produktionskonzert präsentiert er seine Ergebnisse: Er bekam exklusiven Einblick in die persönlich kommentierten Ausgaben von Ravels Klavierwerken der 1920er Jahre und konnte viele Geheimnisse der Interpretation enthüllen, von der Phrasierung über den Einsatz des Pedals, das Spieltempo und die Klangfarben. Für sein Solo-Rezital im Sendesaal wird der Steinway-Artist noch einige Werke von Claude Debussy ins Programm nehmen.

 

Preise: €32/22/16 (normal, ermäßigt, Mitglied)