Datum & Uhrzeit

Datum 15. November 2024
Beginn 19:00
Kasse 18:00

Weiterführende Links

Offizielle Webseite

projektgruppe neue musik bremen

Brandneue Musik, uraufgeführt im Sendesaal: Die Biennale der projektgruppe neue musik wird eröffnet!

Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende bis 27 Jahre, Schwerbehinderte ab 70% und Bremen-Pass-Inhaber:innen. Bitte zeigen Sie den Ausweis für die jeweilige Ermäßigung beim Einlass.

Mitglieder des "Vereins Freunde des Sendesaales e. V." erhalten 50% Rabatt auf den Normalpreis bei (fast) allen Veranstaltungen.
Bitte zeigen Sie den Mitgliedsausweis beim Einlass.
Hier Mitglied werden.

Umtausch oder Rückgabe gekaufter Tickets ist ausgeschlossen.

Mit Klick auf den Button rufen Sie den Sendesaal-Webshop auf. Dort wählen Sie Ihre Plätze im Saalplan aus. Nach der Bezahlung erhalten Sie Ihre Tickets per E-Mail.

Zum Webshop


Julia Hanadi Al Abed – Klangregie
Hsin Lee – Schlagzeug
Olaf Tzschoppe – Schlagzeug
Mireia Vendrell del Álamo – Klavier
Steffen Ahrens – E-Gitarre
Mattia Bonafini – Klangregie
Dave Phillips – Live-Perfomance, Elektronik
Robert Fleitz – Klavier
Alessandro Ratoci – Elektronik, Klangregie

Ein Konzert mit Uraufführungen von Svetlana Maraš (Basel) und Gitbi Kwon (Hamburg). Zwei weitere Beiträge stammen von Komponist:innen der ARTIVISM-Reihe, die in der 2024er-Biennale ihre Fortsetzung findet. Die elektroakustischen Kompositionen von Julia Hanadi Al Abed und Dave Philips werden von den Komponist:innen selbst interpretiert. Ein faszinierendes Stück für Klavier und Live-Elektronik des italienischen Komponisten Alessandro Ratoci wird in seiner eigenen Interpretation mit dem US-amerikanischen Pianisten Robert Fleitz den Abschluss des Abends bilden.

Eine Veranstaltung der projektgruppe neue musik bremen (pgnm).

 

Preise: €20/12/10 (normal, ermäßigt, Mitglied)