Datum & Uhrzeit

Datum 26. September 2024
Beginn 20:00
Kasse 19:00

Odessa Classics II

Zweites Konzert von Odessa Classics im Sendesaal: Rezital für Violine und Klavier



Im Vorverkauf erhältlich bei:




Alexey Botvinov – Klavier
Janucz Wawrowski – Violine

Johannes Brahms: Scherzo aus der F.-A.-E-Sonate, WoO 2
Valentin Silvestrov (*1937, Kiew): Melodien der Augenblicke. Zyklus III
Francis Poulenc: Sonate für Violine und Klavier, FP 119
Grażyna Bacewicz: Melodie
César Franck: Sonate für Violine und Klavier A-Dur

Janucz Wawrowski gilt als der führende polnische Geiger unserer Zeit. Als Anerkennung wurde ihm die Violine „Polonia“ (1685) von Stradivari als unbefristete Leihgabe geschenkt. Alexey Botvinov ist einer der renommiertesten ukrainischen Pianisten, er ist „Volkskünstler der Ukraine“. Die beiden Musiker verbindet eine längere künstlerische Zusammenarbeit. Sie präsentieren neben klassischem Repertoire  zeitgenössische Werke aus ihrem eigenen polnischen und ukrainischen Kulturkreis und geben auf diese  Weise dem europäischen Gedanken eine künstlerische Gestalt.

Eine Veranstaltung des Bremer RathsChors.

Tickets gibt es über den Bremer RathsChor: ticket@raths-chor.de oder über Nordwestticket.

 

Tickets ab 27€