Datum & Uhrzeit

Datum 8. Januar 2025
Beginn 20:00
Kasse 19:00

Weiterführende Links

Offizielle Webseite

Media-Box

Auf schwarzen und weißen Tasten II: Aaron Pilsan

Die traditionsreiche Klavierreihe im Sendesaal.

Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende bis 27 Jahre, Schwerbehinderte ab 70% und Bremen-Pass-Inhaber:innen. Bitte zeigen Sie den Ausweis für die jeweilige Ermäßigung beim Einlass.

Mitglieder des "Vereins Freunde des Sendesaales e. V." erhalten 50% Rabatt auf den Normalpreis bei (fast) allen Veranstaltungen.
Bitte zeigen Sie den Mitgliedsausweis beim Einlass.
Hier Mitglied werden.

Umtausch oder Rückgabe gekaufter Tickets ist ausgeschlossen.

Mit Klick auf den Button rufen Sie den Sendesaal-Webshop auf. Dort wählen Sie Ihre Plätze im Saalplan aus. Nach der Bezahlung erhalten Sie Ihre Tickets per E-Mail.

Zum Webshop


Aaron Pilsan – Klavier

Carl Maria von Weber: Aufforderung zum Tanz, Rondo brillant Des-Dur, op. 65
Frédéric Chopin: Barcarolle Fis-Dur, op. 60
Alfred Grünfeld: Soirée de Vienne, op. 56
Franz Liszt: Rigoletto-Paraphrase
George Enescu: Rumänische Rhapsodie Nr. 1
Robert Schumann: Arabeske C-Dur, op. 18
Robert Schumann: Carnaval, op. 9

Der Pianist Aaron Pilsan ist der im Moment wohl interessanteste Pianist aus Österreich. Er ist in den vergangenen Jahren international in den großen Musikzentren aufgetreten, u.a. in der New Yorker Carnegie Hall, der Wigmore Hall in London oder dem Wiener Musikverein. Aaron Pilsan ist ein hochintelligenter und sehr energetischer Virtuose mit außergewöhnlichen Programm-Ideen. Immer wieder spielt er in seinen Programmen auch Neue Musik oder Raritäten. Für sein Konzert in Bremen hat Pilsan ein originelles und unterhaltsames Programm rund um das Thema „Tanz“ entwickelt.

in Kooperation mit Bremen Zwei.

 

Preise: €36/26/18 (normal, ermäßigt, Mitglied)