Sendesaal wieder mit APPLAUS ausgezeichnet

Veröffentlicht am 17. November 2022 in Aktuelles.


Am 16. November 2022 wurden in Erfurt von Kulturstaatsministerin Claudia Roth die Programmpreise für die unabhängigen Spielstätten APPLAUS vergeben. Der Sendesaal Bremen wurde für sein Programm in der höchsten Kategorie „Beste Livemusikprogramme“ für Spielstätten mit einem kulturell herausragenden Livemusikprogramm 2021 ausgezeichnet. Der Preis ist verbunden mit einer Prämie von 50.000€. „Diese Anerkennung unserer Arbeit tut gut und hilft uns, auch im nächsten Jahr wieder ein Programm auf höchstem Niveau zuverlässig anbieten zu können”, so Peter Schulze, noch künstlerischer Leiter des Sendesaales, „Ich freue mich sehr, dass unser Programm mit so vielen internationalen Bands und KünstlerInnen einen der wichtigsten Kulturpreise des Bundes erhält! Gute Konzerte durchzuführen soll auch weiterhin die Mission unseres Bremer Sendesaals sein – allen aktuellen Widrigkeiten des Veranstaltungswesens zum Trotz. Der APPLAUS macht Mut, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind.”, meint die neue künstlerische Leiterin Elisabeth Champollion, die ab 2023 für das Programm des Sendesaales verantwortlich sein wird.

Andrea Flockert und Peter Schulze vom Sendesaal mit der Kulturstaatsministerin Claudia Roth bei der APPLAUS Verleihung in Erfurt