Datum & Uhrzeit

Datum 12. Juni 2024
Beginn 20:00
Kasse 19:00

SONICO: Piazzolla – Rovira: The Edge of the Tango

Das belgische Tango-Ensemble Sonico im Sendesaal Bremen.


Lysandre Donoso, Carmela Delgado – Bandoneon
Stephen Meyer, Daniel Hurtado Jimenez – Violine
Oscar Quiñonez – Viola
Guillaume Lagravière – Cello
Ariel Eberstein – Kontrabass
Ivo De Greef – Klavier

Das belgische Tango-Ensemble Sonico widmet sich der Wiederbelebung der Musik von Eduardo Rovira, der zusammen mit Astor Piazzolla für die Entstehung des Avantgarde-Tangos steht. Sonico ist ein multinationales Ensemble, eines der wenigen modernen Tango-Orchester in Europa. Oft fälschlicherweisem als „der andere Piazzolla“ bezeichnet, gelang Eduardo Rovira mit seinen Innovationen eine kreative Verschmelzung zwischen den populären Wurzelnn des Tangos und der klassischen Musik. Sonico ist das einzige Ensemble weltweit, das sich der Wiederentdeckung und Aufführung der Musik Roviras widmet.