Datum & Uhrzeit

Datum 16. Juni 2024
Beginn 20:00
Kasse 19:00

Weiterführende Links

Offizielle Webseite

Media-Box

PRISMA & Vincenzo Capezzuto

Der große Saison-Abschluss vor der Sommerpause: die künstlerische Leiterin des Sendesaals Elisabeth Champollion präsentiert das brandneue Programm ihres Ensembles PRISMA. Zu Gast ist der charismatische italienische Countertenor Vincenzo Capezzuto.


Elisabeth Champollion – Blockflöte
Franciska Anna Hajdu – Violine
Benjamin Dressler – Viola da gamba
Johannes Ötzbrugger – Laute, Gitarre
Vincenzo Capezzuto – Gesang

Musik von Claudio Monteverdi, Francesco Cavalli, Tarquinio Merula, Biagio Marini u.a.

Barockmusik trifft Canzoni italiani: Das dynamische Bremer Quartett PRISMA trifft auf den charismatischen italienischen Sänger Vincenzo Capezzuto – eine italienische Party!

In Italien trinkt man seinen Caffè stehend an der Theke – al banco. Der beste Weg, um miteinander ins Gespräch zu kommen, ist Schulter an Schulter vor einem frisch gebrühten Espresso – und so ist auch PRISMAs Zugang zum Livekonzert: ganz nah dran an den Menschen, der Abstand zwischen Bühne und Saal verschwindet, das Konzert wird ein persönliches Erlebnis und eine Feier der Begegnung. 

In diesem süffigen italienischen Programm erklingen barocke Klassiker wie Monteverdis Si dolce è‘l tormento, italienische Volkslieder, Tänze wie die Tarantella, Saltarellos und Follias. PRISMA lädt für dieses Projekt den italienischen Sänger Vincenzo Capezzuto ein, der für seine große Zugänglichkeit und Publikums-Zugewandheit weltweit gefeiert wird – und für seine außerordentlich bewegliche, hochexpressive Stimme.