Salonorchester Cappuccino

Veröffentlicht am 29. April 2019 in Aktuelles, bremen radio hall records.


Konzertbesuchern wird der Auftritt des Leipziger Salonorchester CAPPUCCINO im August 2018 sicherlich in lebhafter Erinnerung sein. Das Ensemble spielte ein Programm mit Unterhaltungsmusik u.a. von Paul Lincke, Peter Igelhoff, Franz Grothe, Charlie Chaplin und Cole Porter. Nun ist die im Sendesaal aufgenommene CD dieses Programms mit dem Titel „Warum hat die Adelheid keinen Abend für mich Zeit?“ anlässlich des 25-jährigen Ensemble-Jubiläums bei bremen radio hall records erschienen.

Die Mitglieder des Salonorchester CAPPUCCINO gehören größtenteils renommierten Orchestern wie dem Gewandhausorchester Leipzig und der Staatskapelle Halle an oder sind Professoren an den Musikhochschulen von Köln und Bremen. Besonders prägend für das Ensemble ist sein Pianist und Arrangeur Prof. Horst Singer, der über 25 Jahre der bekanntesten ostdeutschen Bigband unter Fips Fleischer angehörte.

Die CD brh 1801 ist ab sofort beim Sendesaal Bremen zum Preis von 18,-€ zzgl. Versandkosten bestellbar. Weitere Info unter www.bremenradiohallrecords.com