Datum & Uhrzeit

Datum 12. May 2022
Beginn 20:00
Kasse 19:00

Media-Box

Pascal Schumacher solo

Jahre nachdem er eine Duo-Platte mit dem Pianisten Jef Neve im Sendesaal aufgenommen hatte, kommt der luxemburgische Vibraphonist und Komponist Pascal Schumacher erstmals wieder in den Sendesaal – und zwar solo.


PASCAL SCHUMACHER – Vibraphon, Marimbaphon, Electronics

Der Luxemburger PASCAL SCHUMACHER gehört zweifellos zu den vielseitigsten Musikern seiner Generation. Als Vibrafonist, Komponist, Bandleader oder Klangregisseur entwickelt er seine immer authentischen Gesamtkunstwerke aus sehr unterschiedlichen musikalischen Einflüssen.

Schumacher spielte gemeinsam mit Musikern wie Maxime Delpierre, Francesco Tristano, Bachar Mar Khalifé, Jef Neve, Kenny Barron, Magic Malik, Rabih Abou-Khalil, Wolfgang Haffner und Nils Frahm. Er verschmilzt emotionale klassische Musik mit minimalistischen elektronischen Klängen zu etwas, das als moderne Klassik bezeichnet werden könnte – für Schumacher selbst ist jede Klassifizierung allerdings obsolet. Für ihn ist die Musik ein einziger grenzenloser Spielplatz.

Nach 11 Veröffentlichungen in Duo- bis Bandbesetzung hat Pascal Schumacher 2020 sein erstes Soloalbum “Sol” beim Label Neue Meister herausgebracht – ein Album voller Musik ohne Grenzen, weder Jazz noch Klassik noch Pop oder Ambient allein, sondern alles zusammen und zu etwas Neuem geformt, zu etwas Atmosphärischem und Tiefem. Seine Fortsetzung findet dies nun im neuen Album “Luna”, eingespielt mit dem belgischen Post-Klassik Ensemble Echo Collective. Nun bringt Pascal Schumacher live im Solokonzert die strahlende Vitalität von “Sol” mit der magischen Ruhe und Intensität von “Luna” in wunderbaren Einklang.