Datum & Uhrzeit

Datum 6. März 2024
Beginn 20:00
Kasse 19:00

Weiterführende Links

Offizielle Webseite

Konzert der Landespreisträger:innen Jugend musiziert 2024

Preisträger des Bremer Landeswettbewerbes Jugend musiziert geben traditionell seit 1964 ein Konzert im Sendesaal.  Da der Wettbewerb erst am 02.03.2024 stattfindet, werden die PreisträgerInnen und damit auch die teilnehmenden jungen KünstlerInnen und das Programm erst kurzfristig bekannt werden.
Ergebnisse gibt es aktuell unter www.jugend-musiziert.org/landeswettbewerbe/bremen.html zu finden.
Der Eintritt für dieses Konzert ist frei.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich, die Platzzahl ist begrenzt.

Eine Veranstaltung der Musikschule Bremen


Preisträger:innen-Konzert Jugend musiziert

Wenn junge Menschen musizieren, passiert immer etwas Besonderes: Das Publikum darf wie durch ein Fenster auf den aktuellen Stand des Könnens, der Präsentation, der Begeisterung schauen. Der Wettbewerb Jugend musiziert ist seit seiner Gründung im Jahr 1964 zum bedeutendsten Förderprojekt für musikalischen Nachwuchs in Deutschland geworden. So ist er die Plattform für vieltausendfaches Ausprobieren, für die Aufregung vor dem Auftritt, für Mut und Stolz, für Kunst im Großen und Kleinen.

Die Musizierenden dieses Konzerts haben einen großen Erfolg zu verbuchen:
Sie sind Preisträger:innen der landesweiten Wettbewerbsrunde, die traditionell seit 1964 ein Konzert im Sendesaal geben.
Der Landeswettbewerb findet am 02. März 2024 statt, vorausgehend sind die Regionalwettbewerbe am 03. Februar in Bremen-Nord, am 10. Februar in Bremen-Mitte und am 17. Februar in Bremerhaven.

Ergebnisse finden sich unter:
www.jugend-musiziert.org/wettbewerb/landeswettbewerbe/bremen.html

Ausgeschrieben sind in diesem Jahr die folgenden Kategorien:

Solo-Wertungen:
Klavier
Harfe
Gesang 
Drum Set (Pop)
Gitarre (Pop)

Ensemble-Wertungen:
Kammermusik für Streichinstrumente
Kammermusik für Blasinstrumente
Kammermusik für gemischte Ensembles (NEU)
Akkordeon-Kammermusik
Besondere Besetzungen: Neue Musik