Datum & Uhrzeit

Datum 16. June 2022
Beginn 20:00
Kasse 19:00

Weiterführende Links

Offizielle Webseite

Amaryllis Quartett: Ausbruch & Stille

amaryllis 3×3 – Die Streichquartett Reihe des Amaryllis Quartetts im Sendesaal.

Eine Veranstaltung der „Freunde des Amaryllis Quartetts e.V.“

 


Amaryllis Quartett
Gustav Frielinghaus – Violine
Lena Sandoz – Violine
Mareike Hefti – Viola
Yves Sandoz – Violoncello

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett d-Moll, KV 421
Valentin Silvestrov: „Ikone“ (komp. 2004)
Edvard Grieg: Streichquartett g-Moll op. 27

„Ausbruch & Stille“ Zwei dramatisch, aufwühlende Streichquartette in Moll stehen sich im Sommerprogramm des Amaryllis Quartetts gegenüber: Mozarts „romantisches“ d-Moll Quartett, in dem die einzelnen Quartett-Stimmen wie Charaktere einer Oper auftreten und sich in vielfältige Dialoge begeben. Im Kontrast dazu Griegs klangmalerisches Streichquartett, dass mit vielschichtigen Klangflächen und verträumten Melodien an die nordische Herkunft des Komponisten erinnert. Als Ruhepol und Gebet für den Frieden in der Mitte des Programms das Werk „Ikone“ des ukrainischen Komponisten Valentin Silvestrov.

Mit freundlicher Unterstützung der Possehl Stiftung und der Freunde des Amaryllis Quartetts e.V.

Eine Veranstaltung der „Freunde des Amaryllis Quartetts e.V.“

www.amaryllis-quartett.com