Klaus Bernbacher ist tot

Veröffentlicht am 6. Dezember 2023 in Aktuelles.


Einer der Aktivisten der ersten Stunde, als es seit 2002 um den Kampf gegen den Abriss des Sendesaales ging, ist tot. Klaus Bernbacher, guter Freund, langjähriger Musikchef von Radio Bremen und Gründungsmitglied des Vereins Freunde des Sendesaales, starb am 3. Dezember im Alter von 92 Jahren. Wir verlieren einen engagierten Kämpfer für und Genießer von Kultur, der nicht nur als Abgeordneter in der Bremischen Bürgerschaft mit dafür sorgte, Kultur als Staatsziel in der Verfassung zu verankern, sondern auch sehr praktisch sich stets dort einsetzte, wo Kultur in Gefahr geriet. Ohne sein unermüdliches Mitwirken hätte der Sendesaal kaum gerettet werden können. Dafür sind wir ihm auf ewig zu Dank verpflichtet.

Peter Schulze, Arno Gottschalk, Ernst Brandt, Carsten Meyer-Heder, Hille Perl, Carolin Reuther, Helga Trüpel als Vorstand für den Verein Freunde des Sendesaales e.V. und die Mitarbeiterinnen und itarbeiter des Sendesaales